Bosch Optimum MUM9D33S11 Küchenmaschine – Super für Teig, gute Qualität, kleine Verbesserungsmöglichkeiten

Habe sowohl die mum5 als auch die mum9, beide am prime day geschossen für 200 bzw 350 euro. Im folgenden kommen die bewertung für die mum5 und dann die mum9. Zur mum5:die mum5 tut was sie soll, mal schnell ein bisschen eischnee oder sahne schlagen, eine karotte häckseln, parmesan reiben, einen smoothie mixen, eine zitrone pressen. (fleischwolf ist auch dabei, habe ich aber noch nicht ausprobiert). Sie ist ein allrounder, auch weil bei ihr alles an zubehör beiliegt, was das herz begehrt. Für lockere kuchenteige für kleinere kuchen ist sie auf jeden fall eine hilfe, um einzelne arbeitsschritte auszulagern, die ansonsten zeit und arbeit kosten, z. Für größere backaktionen benötigt man aber mindestens eine zusätzliche schüssel, da die füllmenge doch nicht sooooo groß ist. Insgesamt tut die mum5 was sie soll, wenn man sich mit ihren schwächen arrangiert:die mum5 hat ein relativ geringes fassungsvermögen in schüssel und mixer, sodass eine ersatzschüssel sinn macht oder man auf mehrere schritte arbeiten muss.

Wir hatten bisher keine küchenmaschine. Der gute alte handmixer erledigte alles zur vollsten zufriedenheit, liess sich gut verstauen und nahm daher keinen platz auf der arbeitsfläche weg. Und so wäre es sicher geblieben, wenn wir nicht die idee gehabt hätten, unser eigenes roggenvollkornbrot zu backen. Nachdem wir uns, stück für stück, der kunst der sauerteigbereitung näherten, wurde irgendwann klar (nach gefühlt 10 broten): eine knetmaschine muss her, und zwar bald, bevor die handgelenke meiner liebsten beginnen, sich irreversibel zu verändern. Also begann ich zu recherchieren und wir sind, nachdem zuletzt die mum 8 (maxximum) unser favorit war, letzten endes bei der optimum gelandet. Die info’s sind schwierig zusammenzutragen und es gibt auch teilweise falsche angaben bei den beschreibungen (amazon). Deshalb einmal eine auflistung, auf was wir verzichtet haben indem wir das “billigste” modell der reihe gewählt haben (keine gewähr für vollständigkeit). Die mum9d33s11 hat gegenüber dem spitzenmodell nicht:- keine 1500 w, sie hat “nur” 1300 w- keinen kabelaufwickler (auch keine simple möglichkeit das kabel von hand im sockel aufzuwickeln, gemein)- keine griffe an der rührschüssel- keine waage- keine sensor-plus elektronik, nur den teigsensor, der die rührgeschwindigkeit konstant halten soll- keinen timer und keine beleuchtung des bedienknopfes- die obere abdeckung hat kein edelstahlblech und ist schwarz- kein display- der durchlaufschnitzler hat nur 3 scheiben es fehlen >asiascheibe um gemüse in stäbchen zu schneiden >reibscheibe grob. Hier handelt es sich um eine – feine – kronenreibe, bosch, wo bleibt eine grobe?das sind für uns alles dinge, die leicht verzichtbar sind.

  • Was könnte besser sein?
  • Ein würdiger Nachfolger für die ca. 20 Jahre alte Bosch
  • Funktioneller und wertig verarbeiteter Küchenhelfer

Ist eine enorme erleichterung in der küche und ist vom gewicht her nicht so schwer, wie man es annimmt.

Vorab, ich habe das set mum9dx5s31 erworben, bei welchem die maschine mit 1500 watt ausgestattet wurde und auch eine digitale waage, sowie timer und sensor control plus besitzt. Es liegen weitere scheiben für den schnitzler bei und die schüssel besitzt griffe. Das bedienkonzept ist jedoch unverändert zu der hier beworbenen maschine. Ich besaß zuvor eine maxximum und kann daher die entwicklungen und veränderungen gut beurteilen. Die maschine hat eine schlanke form erhalten, der drehknopf ist nun stufenlos für die geschwindigkeitsstufen und rot beleuchtet. Die schüssel besitzt nun keine bruchgefährdeten kunststoffnasen zum einrasten, sondern metallene nasen. Ein ausguss an der schüssel ist nicht mehr vorhanden, es gibt folglich kein vorne und hinten der schüssel. Der spritzschutz wurde verändert, muss jetzt vor einsetzen des rührwerkes aufgesteckt werden. Rührwerke wurden verändert, diese sind nun mit einer kunststoffabdeckung gegen teig geschützt, der sich nach oben bewegen könnte. Die aufnahmen für zubehör an der maschine sind farblich codiert und damit einfach auszuwählen, welches zubheör wo angeschlossen wird.

Merkmal der Bosch Optimum MUM9D33S11 Küchenmaschine (1300 Watt, edelstahl-Rührschüssel, 3D Rührsystem, 7 Schaltstufen) platinum silber

  • Hervorragend verarbeitete Teige dank starkem 1300 W-Motor und Smart dough sensor sowie Flexibilität durch perfekt abgestimmtes Profi-Zubehör
  • Für lange Freude am Gerät. Edles und langlebiges Vollmetall-Gehäuse mit hochwertigen Details
  • Perfekte Ergebnisse dank 3D Planetary Mixing, dem dreidimensionalem Rührsystem, für optimales Vermischen aller Zutaten
  • Extragroße Schüssel aus gebürstetem Edelstahl mit 5,5 l Kapazität für große Teigmengen, wie 3,5 kg Kuchenteig, in einem Arbeitsschritt
  • Große Zubehörauswahl für zahlreiche Koch- und Backideen. Das Zubehör ist dank Farbkennzeichnung besonders einfach am Gerät anzubringen

Habe den artikel zurück geschickt, weil ich das gerät mit mehr zubehör für einen günstigeren preis bei einem anderen anbieter erhalten habe. Würde sie jederzeit wieder kaufen.

Nachdem meine heiß geliebte und nahezu unkaputtbare braun küchenmaschine aus den 70ern nach über 40 jahren und 3 generationen langsam aber sicher den geist aufgab, war ich auf der suche nach einer neuen “küchenfee”. Denn die neue maschine sollte möglichst ebenso zuverlässig, robust und langlebig sein wie mein bisheriges modell. Da ich zwar leidenschaftlich gerne koche und backe, aber weder eine großfamilie verköstige noch eine konditorei beliefere, habe ich lange überlegt, ob es diese maschine sein “muss” oder ob nicht auch eine bosch mum o. Nachdem die maschine hier eintraf und das erste mal in betrieb genommen wurde, haben sich alle zweifel in luft aufgelöst. Ich geb sie nicht mehr her 🙂 die maschine ist riesig (ich habe noch nie so einen großen rührbesen gesehen), stabil und leise. Der motor “schnurrt” geradezu. Das handling ist auch sehr gut und intuitiv. Es macht richtig spaß damit zu arbeiten und darauf kommt es an. Während man bei einigen mum-modellen für einen bruchteil des preises zusätzlich zur maschine noch unmengen an zubehör bekommt, fällt dieses bei der optimum eher überschaubar aus. Für mich lag der fokus jedoch auf einer vernünftigen maschine und deshalb war der kauf für mich die absolut richtige entscheidung.

Ich bin schon länger auf der suche nach eine küchenmaschine. Bisher habe ich als “aussteuer” eine ca. 20 jahre alte maschine von bosch bekommen. Die ist wirklich super und macht alle dienste einwandfrei. Leider war der durchlaufschnitzler defekt und irgendwie möchte man doch was neues haben (zudem mich die säule in der mitte der rührschüssel immer gestört hat). Meine schwiegermutter erging es ebenfalls so. Sie ist eine erfahrene küchenmaschinen-benutzerin und hat sie in der woche ca. Dabei wird sie für alle möglichen einsatzzwecke genutzt. Sei es für kuchen backen, spätzle machen oder auch der hefeteig.

Eine neue küchenmaschine musste her. Die optimum ist bestens verarbeitet. Das perfekte “spielzeug” für die küche. Eischnee in perfektion , geschlagene sahne in perfektion. Am schüsselrand bleiben keine teigreste hängen, alles wird bestens verrührt. Beste kaufentscheidung seit langem. Ich kann die optimum nur empfehlen.

Eine neue küchenmaschine war notwendig und es sollte jedenfalls etwas qualitativ hochwertiges und langlebiges für die nächsten jahre sein. Eigentlich hatten wir uns nach ja schon auf eine kenwood festgelegt – die chef war uns allerdings um eine spur zu klein, also hatten wir die major ins auge gefasst. Aber dann kam uns (durch zufall) die recht neue mum9/optimum von bosch in die quere – und die ist es dann auch geworden. Warum?vielleicht vorab noch eine bemerkung: ich finde, daß auf diesem gebiet (wie auch bei z. Elektrowerkzeug oder autos) zu viele glaubenskriege bezüglich „was ist die bessere marke“ geführt werden. Beide, die bosch optimum und die kenwood major, spielen preislich und qualitativ in derselben liga und erfüllen sicher ihre aufgaben grundsätzlich beide sehr gut. Die unterschiede liegen vielmehr in den details …. Und hier kommen dann auch die persönlichen präferenzen ins spiel:grösse: die kenwood chef war uns, wie bereits erwähnt, etwas zu klein und die major eigentlich schon beinahe zu groß. Die optimum liegt hier genau in der mitte ist für uns perfekt passend. Optik & verarbeitung: optik ist sicher nicht der wichtigste aspekt, aber uns gefällt die bosch einfach besser. Die robuste verarbeitung lässt nichts zu wünschen über, alles sitzt und nichts wackelt. Die rührschüsseln haben nun auch befestigungszapfen aus metall (waren beim vorgängermodell mum8 noch aus kunststoff), da kann eigentlich nichts kaputt gehen. Überzeugend sind übrigens auch die rührwerkzeuge – alles massiver edelstahl und kein beschichtetes alu. Zubehör: hier bietet sicher kenwood derzeit das umfangreichere sortiment, spielt aber für uns keine rolle da wir die meisten teile davon nicht benötigen.

Das desgin ist absolut gelungen. Die maschine ist simpel zu bedienen. Sie macht genau, was ich erwartet habe. Ich habe den blender dazu gekauft und das gemüse-zubehör. Endlich ein küchengerät, was ausstrahlt, was es kann. Ich backe jetzt häufiger brot, mache milchshakes und schlagsahne, eischnee usw.

Da ich sehr viel brotteig herstelle und dafür eine kräftige maschine zum kneten brauche, hat sich das modell super bewährt. Leider muss man etwas kraft anwenden, um den knetarm nach gebrauch aus der verankerung zu lösen.

Korrektur der ersten bewertung: ich habe mich mit dem kundendienst in verbindung gesetzt. Nach mehreren telefonaten haben sie mir neue teile aus kulanz zugeschickt. Jetzt funktioniert alles, wie es sein sollten. Wir haben bis jetzt nur den knetthaken probiert. Von der teigqualität sind wir sehr zufrieden. Tauschen der knethaken und rührbesen ist nur mit großem kraftaufwand möglich. Manchmal ist es sogar nicht möglich. Jedesmal haben wir angst, dass der knetthaken bricht. Im internet habe ich verschiedene videos angeschaut, es scheint leicht zu gehen. Ich weiß nicht, ob es bei meinem gerät ein fehler gibt, oder ich kann es nicht.

Als warehousedeal gekauft, es ist schlimm in welchem zustand kunden die artikel zurücksenden, verdreckt und ein rührbesen zerbrochen kam sie also bei mir an. Um gegensatz zu den vorbewertungen habe ich kein problem mit dem wechseln der rührer. Mit etwaa fingerspitzengefühl ging es super leicht. Gleich teig für springerle gerührt, wer ihn kennt weiä, fas zucker und ei sehr lange gerührt werden, mein zucker war zu grob so musste sie also 90 min am,stück rühren, ohne heiß zu werden hat sie es getan. Auch andere teige rührt sie problemlos, buisquit etc. Kann sie nur weiter empfehlen.

Sehr wertiges gut verarbeitetes produkt. Das gehäuse und die rührschüssel sind aus edelstahl und sehr sauber verarbeitet. Sehr kraftvoller motor, der auch bei zähem teig und niedriger umdrehungszahl nicht aus dem takt gerät. Sinnvolle details wie saugnäpfe für sicheren stand und eine verriegelbare rührschüssel sowie einen staub/spritzschutzdeckel mit zufuhröffnung. Das ist alles schön funktionell und wohl durchdacht. Einzig die zubehöraufsätze zum rasen und hobeln wirken im vergleich zum übrigen gerät etwas billig. Würde ich dennoch wieder kaufen/weiter empfehlen.

Eine gute küchenmaschine soll das tun, was man braucht, und das zuverlässig. Genau das macht die bosch optimum. Wir sind eine große familie und lieben hefeteig, smoothies, spätzle, mousse au chocolat und vieles mehr, für das eine küchenmaschine hilfreich sein kann. Und das ist die bosch optimum. Nach 25 jahren hatte unsere alte, kleine bosch den geist aufgegeben. Sie rauchte bei 1 kg hefeteig. Deshalb haben wir lange eine neue gesucht. Bei der optimum gefiel uns neben dem design das metall, die größe und das zubehör. Wo andere maschinen immer neue maschinen brauchen, reicht hier eine maschine. Damit sie auch benutzt wird, steht sie nicht im schrank, sondern auf der arbeitsplatte und wird immer benutzt, wo früher oft der mixer genommen wurde.

Es war schon immer besser, etwas mehr geld auszugeben. Diese maschine ist toll, sie läuft ruhig und macht einfach nur spaß.

Schöne und optisch ansprechende küchenmaschine. Man muss beim kauf die höhe beachten, wenn sie aufgeklappt ist. Einziger minuspunkt ist das komplizierte wechseln des knethakens. Meinen brotteig knetet die maschine ohne probleme und ohne wackeln.

Die maschine ist optisch wie haptisch sehr ansprechend. Das mitgelieferte zubehör ist brauchbar. Das portfolie des zusätzlich erhältlichen jedoch (noch?) sehr ausbaufähig. Beispielsweise misse ich eine (getreide-)mühle und einige andere. Für den preis (angebot für 350 €) aber eine gute investition für hobbyköche, die auch mal größere mengen verarbeiten. Für singles und gelegenheitsköche eher ungeeignet, da rentiert sich das reinigen der maschine hinterher für solch kleine mengen einfach nicht, da es die zeitersparnis mehr als auffrisst.

Ist das normal bei einer edelstahlschüssel?. Sonst bin ich mit der maschine voll zufrieden. Auch die hakelige entiegelung kann ich nicht bestätigen, man muss nur wissen, wie. Nämlich die lasch so drehen, dass sie auf der anderen seite ist, in die der besen schaut.

Da wir viel brot backen haben wir eine küchenmaschine gesucht mit der man auch große teigmengen verarbeiten kann – in dieser hinsicht ist diese maschine perfekt und verarbeitet den teig so wie man es will. Es steht zwar drin dass man z. Auch nur wenige eier damit aufschlagen kann, da rate ich aber zum handrührgerät, die küchenmaschine greift kleine mengen nicht richtig auf. Der glasmixer erfüllt leider nicht so ganz meine wünsche da man recht viel flüssigkeit dazu geben muss damit er anfängt alles zu pürieren. Wäre der mixer unten breiter würde es besser funktionieren. Schade ist auch, dass es für die mum9 keine eismaschine gibt (für alle anderen serien gibt es eine). Für rohkostsalate sind die reiben super geeignet, außer für kohlsorten, dazu müsste der einfülltrichter größer sein. So muss ich den rotkohl wirklich sehr klein schneiden. Im gesamten bin ich aber mit der maschine sehr zufrieden.

Sie macht ihre arbeit sehr gut, sieht schick aus und ist leise für so viel watt. Einziges manko für mich ist, dass die hacken schwer raus gehen. Ich hoffe, dass es mit der zeit etwas besser wird. Sie ist zwar ziemlich teuer, aber ich hoffe dass sie lange hält, gerade weil fast alles aus metal ist und nur wenig aus kunststoff. Auch der hexler macht seine arbeit zuverlässig. Also alles in allem bin ich sehr zufrieden.

Die mum9 erfüllt die erwartungen an die größere motorleistung. Wer viele und schwere teige verarbeiten will, ist mit diesem gerät gut bedient. Besten Bosch Optimum MUM9D33S11 Küchenmaschine (1300 Watt, edelstahl-Rührschüssel, 3D Rührsystem, 7 Schaltstufen) platinum silber Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bosch Optimum MUM9D33S11 Küchenmaschine (1300 Watt, edelstahl-Rührschüssel, 3D Rührsystem, 7 Schaltstufen) platinum silber
Rating
2,0 of 5 stars, based on 31 reviews

You May Also Like

About the Author: Kucher

1 Comment

  1. Rezension bezieht sich auf : Bosch Optimum MUM9D33S11 Küchenmaschine (1300 Watt, edelstahl-Rührschüssel, 3D Rührsystem, 7 Schaltstufen) platinum silber

    Die maschine machte sofort einen qualitativ hochwertigen eindruck. Sie wird sehr oft zum einsatz kommen und es muss sich noch zeigen, ob sie sich bewährt. Aber bei dem robusten gerät sowie zubehör mache ich mir da keine gedanken. Ich habe mir allerdings noch den fleischwolf und den plätzchenvorsatz bestellt, allein schon wegen der bevorstehenden weihnachtsbackerei. Damit geht es bestimmt einfacher.
  2. Rezension bezieht sich auf : Bosch Optimum MUM9D33S11 Küchenmaschine (1300 Watt, edelstahl-Rührschüssel, 3D Rührsystem, 7 Schaltstufen) platinum silber

    Die maschine machte sofort einen qualitativ hochwertigen eindruck. Sie wird sehr oft zum einsatz kommen und es muss sich noch zeigen, ob sie sich bewährt. Aber bei dem robusten gerät sowie zubehör mache ich mir da keine gedanken. Ich habe mir allerdings noch den fleischwolf und den plätzchenvorsatz bestellt, allein schon wegen der bevorstehenden weihnachtsbackerei. Damit geht es bestimmt einfacher.

Comments are closed.