Beem Schneid-Fixx Perfect 7-in-1 – Schneidet, aber nicht fix

Mit firma beem habe ich sowohl gute als auch schlechte erfahrungen gemacht. Einige teile benutze ich jeden tag, beispielsweise einen schnellkochtopf, andere gingen sofort kaputt oder waren von vornherein nicht richtig konstruiert. Nun, dieses teil scheint zur guten sorte zu gehören. Tatsächlich werden 6 raspelscheiben für alle möglichen gerichte mitgeliefert und die maschine raspelt und schneidet auch. Leider läuft der motor nur 30 sekunden maximal am stück. Es gibt nur eine schaltstufe, aber das genügt auch. Das gerät ist absolut sicher konstruiert, ganz anders als bei meinem alten gerät. Das gerät lässt sich sehr leicht auseinandernehmen und reinigen. Es ist insgesamt ein sehr schöner und brauchbarer neuzugang.

Als küchenhelfer, der mir beim zerkleinern hilft, kenne ich bisher nur die küchenmaschine mum4 mit dem durchlaufschnitzler, das ist also das gerät, mit dem ich diesen schneid-fixx perfect von beem vergleichen kann. Beim auspacken hat mich zuerst einmal die größe überrascht. Der schniede-fixx ist nämlich deutlich kleiner (und damit platzsparender), als ich erwartet habe. Das ist nicht schlecht, denn ich glaube kaum jemand hat eine küche, die viel zu groß ist ;)auch die wechselbaren scheiben nehmen wenig platz weg und lassen sich gut verstauen, da immer nur ein einsatz gewechselt wird. Dafür gibt es dann aber eben auch nur diesen kleinen teil der scheibe, der zerkleinert. Das ist schon was anderes als die große scheibe der mum, die rundum entsprechende raspler hat oder gleich zwei messer beim scheibenschneider. Trotzdem könnte der schneide-fixx eine gute alternative sein, wenn zusätzliche funktionen einer küchenmaschine nicht benötigt werden. Das zerkleinern funktioniert bestens, man hat schnell raus welche aufsätze für welche arbeit am besten geeignet sind. Etwas gewagt finde ich allerdings die ansage “pommes-/julienne-einsatz” für die scheibe, die dünne streifen schneidet, julienne eben. Also pommes sind das nicht, die ich damit produziere.

  • Gibt sicher bessere
  • Maschine ist gut, aber heute kaputt gegangen. Mahlwerk dreht durch
  • Der absolute Knaller, dieser Gemüse-Schredder

Bisher fanden wir produkte vom hersteller beem immer super, so z. Der schneid-fixx perfect 7 in 1 hinterlässt jedoch keinen so perfekten eindruck bei der nutzung. Grundsätzlich wurde hier mitgedacht, da der schneid-fixx über saugnäpfe an seinen füßen verfügt, diese sich schön an der arbeitsplatte ansaugen, und so einen sicheren stand des geräts bei der nutzung des geräts gewährleisten. Das prinzip zur nutzung des schneid-fixx ist denkbar einfach und sicherlich den meisten küchenfeen bekannt. Sobald man alle teile des schneid-fixx zusammengesetzt hat, und diesen an den strom anschließt, kann man direkt loslegen. Das gerät verfügt über einen hauptschalter, mit dem sich das gerät ein- und ausschalten lässt. Es verfügt über nur eine stufe, was auch völlig ausreichend ist. Die geräuschakustik beim verarbeiten des schnittguts ist völlig in ordnung und wird im großen und ganzen auch zufriedenstellend ausgeführt beim direkten blick in die schüssel, die man unter das gerät stellt.

Zum testen dieses schneidgerätes habe ich gleich mal die aufgabe genommen, die mir für alle diese reibemaschinen die schwerste zu sein scheint: kartoffeln zu reiben, um puffer daraus herzustellen. Bisher benutze ich für diese aufgabe ein über 30 jahre altes kultgerät, nämlich das rg28s aus dem hause aka. Dieses hat eine schneid-und reibemaschine, die über raspelscheiben verfügt, die durchgängig raspeln und reiben, also die ganze scheibe. Modernere küchenmaschinen, auch viel teurere, haben immer bloß so einsätze, die in eine scheibe eingesetzt werden, so daß es bei jeder umdrehung bloß einmal ratscht. Man hört dann kein durchgehendes rrrrrrrratsch, sondern eben ratschratschratschraschratsch usw. Ich verstehe diese einschränkung nicht, was soll da gespart werden?. Man drückt auch instinktiv stärker auf das gemüse im stopfer und verbiegt damit tendenziell die antriebswelle. Bei diesem gerät ist die zubringung des zu schneidenden gemüses auf die raspelscheibe unglücklich gelöst, weil der abstand dieser scheibe zum ende des zuführungsstopfens zu groß ist. Dies bewirkt, daß scheiben des gemüses unter dem stopfen “abhauen” und lustig auf der scheibe kreisen, ohne weitergeraspelt zu werden. Das passiert eigentlich auch bei jeder maschine, aber nicht in dieser menge.

Merkmal der BEEM Schneid-Fixx Perfect 7-in-1, Küchenmaschine, Edition Eckart Witzigmann, weiß/schwarz

  • Kraftvolles elektrisches Schnittwerk zum Schneiden, Raspeln und Reiben
  • 6 praktische und schnell wechselbare Einsätze
  • Doppelte Sicherheitsverriegelung, Einfüllschacht und Stopfer sorgen für größte Sicherheit und beste Handhabung
  • Großer Drehregler für komfortable Bedienung
  • Besonders geräuscharm während des Betriebes
  • Schnittgutführung direkt in die Schale oder auf den Teller
  • Alle abnehmbaren Teile (außer Schneideinsätze) spülmaschinengeeignet für leichte Reinigung

Keine frage das ding hexelt so gut wie jedes gemüse klein, was einem zwischen die finger kommt, auch möhren und kürbis, und das in die unterschiedlichsten formen. Einzig der julienne-einsatz ist nicht so überzeugend, da wird so manches dann doch nicht klein geschnitten. Pommes-einsatz will ich ihn gar nicht nennen. Die stifte, die man mit dem julienne-einsatz erhält, sind nur etwa 2 mm dick. Mir gefällt an dem schneid-fixx nicht, dass der abstand zwischen schneidfläche und schutz sehr hoch (1 cm) ist. Das bewirkt, dass man viele unverarbeitete reste hat. Der schneid-fixx besteht aus vielen einzelteilen, die nach dem einsatz nicht immer leicht auseinandergehen. Es muss also recht viel gespült werden. Dann ist es mir mehrmals passiert, dass bei einem nicht so hohen auffangbehälter viel daneben gegangen ist. Und als letztes gefällt mir nicht, dass man das gerät nur jeweils 30 sekunden in betrieb nehmen darf und man dann eine pause machen soll.

Guten abendder beem schneid-fixx perfekt ist wirklich sehr gut,und sein geld wert. Er schneidet das gemüse in sekunden schnelle klein. Ich kann ihn auf jeden fall weiter empfehlen. Danke mit freudlichen grüßen frau h.

Die beem schneid-fixx liefert ordentliche ergebnisse, fällt aber bzgl. Ihrer wertigkeit und verarbeitung zum veranschlagten preisniveau zu sehr ab. Zumindest mein protagonist hat sichtliche dellen und schwarze schmierstellen im hochglanz-plastiklack der außenhaut, dazu gesellt sich das zwar einfache, aber etwas labile einklick-system der einzelnen schnitt-einsätze. Labil deshalb, weil die scheiben vorrangig nur durch einen kleinen plastiknoppen in form gehalten werden. Bricht dieser irgendwann ab, kann die beem ihre reise zum nächsten wertstoffhof antreten. Davon abgesehen setzt das selbsternannte 7-in-1 wunder auf profane und einfache technik. Es gibt eine geschwindigkeitsstufe, einen akzeptabel großen einfüllschacht nebst stopfer und die kleinen gummi-saugnäpfe am boden garantieren einen festen stand. Solide technik, solide ergebnisse, was fehlt ist die begeisterung. Vielleicht auch deshalb, weil für geringfügig mehr investitions-bereitschaft eine vernünftige und weitaus flexiblere alternative zur verfügung steht: philips hr7762/90 küchenmaschine (28 funktionen, standmixer, 750 watt) schwarz.

Die beem germany schneid-fixx perfect 7-in-1 küchenmaschine edition eckart witzigmannist ein alleskönner. Wir essen viel rohkostsalat und meine alte maschine hat inzwischen ihren geist aufgegeben. Ich freue mich, dass ich diese maschine jetzt habe, sie ist schön klein und passt gut in meine küche rein,sie hat 6 einsetze mit denen ich alles kleinmachen kann. Das auswechseln der scheiben geht sehr einfach und es lässt sich alles gut in der maschine waschen, außer dieschneideinsätze. Wir haben heute pommes gemacht und dazu gab es dann möhrensalat mit apfel, es war alles im nu zubereitet. Es macht spaß mit diese küchenmaschine zu arbeitenkraftvolles elektrisches schnittwerk zum schneiden, raspeln und reiben• 6 praktische und schnell wechselbare einsätze• doppelte sicherheitsverriegelung, einfüllschacht und stopfer sorgen für größte sicherheit und beste handhabung• großer drehregler für komfortable bedienung• besonders geräuscharm während des betriebes• schnittgutführung direkt in die schale oder auf den teller• alle abnehmbaren teile (außer schneideinsätze) spülmaschinengeeignet für leichte reinigung.

Dieser kleine helfer ist wirklich praktisch. Standfest, einfach zu bedienen, ohne viel schnickschnack und abwasch sparend. Die beigelegten scheiben sind leicht auszuwechseln und nach der anwendung auch leicht zu reinigen. Auch die anderen teile sind leicht zu reinigen. Der anschaltknopf kennt nur an und aus, es gibt keine abstufung. Außerdem ist er ein wenig locker. Das schöne an diesem gerät ist, dass man das gemüse direkt in die schüssel raspeln kann; das freut meine tochter, die für den abwasch zuständig ist, besonders. Wir haben eine salatschüssel unter die ausgabe gestellt, da ging auch nichts daneben. Möhren und gurke wurden genauso schön klein bzw. Dünn geraspelt, wie wir das mögen.

Maschine ist gut, aber heute kaputt gegangen. Mahlwerk dreht durch und wir würden die maschine gerne tauschen.

Gerade noch habe ich mich beim wurzelsalat zubereiten wieder einmal über mein clatronic gerät geärgert, das mit seiner trichterförmigen drehraspel viel der wurzelschnipsel neben die untergestellte große schüssel auf arbeitsfläche und fußboden schleudert. Da kam mir dieses gerät gerade recht;-). Es macht einen stabilen und ordentlich verarbeiteten eindruck. Es nimmt im küchenschrank zum verstauen schon recht viel platz ein. Die zuleitung ist ausreichend. Die gummifüße unten drunter saugen sich an der arbeitsplatte fest, so dass das gerät einen sicheren stand hat. Der schneid-fixx bring 6 aufsätze mit sich für die verschiedensten anwendungen: wurzel raspeln, pommes frites schneiden, gurken in scheiben schneiden, kartoffeln oder parmesan reiben etc. Natürlich war ich gespannt, wie hier die ausgabe der wurzelraspeln erfolgt, denn wurzelsalat gibt es bei uns oft. Wurzeln hatte ich noch da, da konnte es gleich los gehen. Nachdem ich außer der motoreinheit alle losen teile erst einmal heiß abgewaschen hatte, habe ich die bedienungsanleitung (es liegen mehrere heftchen in verschiedenen sprachen bei) studiert, welche scheibe ich dafür nehme und wie das gerät überhaupt bedient wird.

Ich habe mir vorgenommen, mehr salat und gemüse zu essen – hasse aber die schnippelei. Da kommt dieses testgerät gerade zum richtigen zeitpunkt und das gesunde essen geht nun schnell und macht richtig spaßmithilfe der 6 aufsätze bringt man eigentlich alles in die jeweils gewünschte form. Das einsetzen und austauschen der aufsätze funktioniert gut, erfordert manchmal aber auch ein wenig fingerspitzengefühl. Ich empfinde das gerät bei der geringen größe als ziemlich laut. Aber da man es ja meist nur kurz im einsatz hat, stört mich das nicht wirklich. Reinigung ist auch unproblematisch. Bisher bin ich recht zufrieden, habe aber etwas sorge, was die haltbarkeit angeht, da doch vieles aus plastik ist.

Da ich gern und viel salate und rohkost esse und als halbvegetarier natürlich auch beim kochen viel gemüse verwende, ist diese maschine genau das, was mir für die küche noch fehlte. Bisher habe ich mein gemüse mit dem attila hildmann spiralschneider in form gebracht und war nicht besonders glücklich damit, da das gerät holprig zu bedienen ist, bereits beim ersten benutzen die farbe der karotten annahm, nicht ganz einfach zu reinigen ist und nur 3 aufsätze hat. Mit dem beem schneid-fixx ist das ganz anders – auch wenn man einen spiraschneider natürlich nicht 1:1 mit einer automatischen küchenmaschine vergleichen kann. Aber da ich beide für den selben einsatz verwende, standen sie für mich in konkurrenz. Der beem wird mit 6 aufsätzen geliefert, mit denen man fast alles machen kann, grob raspeln, fein raspeln, dick schneiden, dünn schneiden, feine streifen schneiden (für julienne oder pommes) und reiben (für z. Kartoffelpuffer oder nüsse). In der mitte befindet sich ein großer drehregler mit dem das gerät bedient wird. Naja, regler ist eigentlich etwas übertrieben formuliert, denn er hat nur 2 stufen: an und aus – reicht aber, denn das gerät hat richtig dampf und häxelt in windeseile, deshalb sollte man es auch nicht länger als 20-30 sekungen am stück laufen lassen. Über einen praktischen einfüllstutzen wird das gerät befüllt, der dient zum einen der sicherheit und zum anderen schützt er vor spritzenden gemüseteilen, was gerade bei roter beete ein träumchen ist.

Bevor man sich für so einen gemüse-schredder entscheidet, lohnt es sich, auf youtube diverse vorführungsfilme dazu anzusehen und ganz genau auf die geräuschkulisse und auch die motorleistung zu achten (leider gibt es zu diesem gerät keinen vorführfilm; es wird aber als einziges mit dem prädikat “geräuscharm” angeboten, das ist es- im vergleich zu anderen geräten auf jeden fall. Und auf die folge der gemüsesorten, die vorgeraspelt werden, ist interessant;-). . Spätestens beim “möhrengang” sieht man, was der motor kann oder eben nicht. Das witzigmanngeräte schreddert alles mühelos.Bei anderen geräten befürchtet man im “gurkengang schon, dass einem der motor jeden moment um die ohren fliegt. Bei den meisten geräten sind die raspelscheiben in platikteile verbaut, das heißt, reißt die plastik, ist das teil unbrauchbar. Das ist hier anders; hier haben wir einfache solide scharfe edelmetallscheiben. Ich dachte ers; baahh, ein promigerät. . Preisbildung durch den vip-namen. Ist nicht so, wir sind begeistert.

Da ich sehr oft und gern salat und rohkost esse, ist dieser küchenhelfer von beem genau das richtige für mich. Das problem dieser geräte sind oft die rückstände, die sich über den scheiben ansammeln. Der beem schneid-fixx perfect 7 in 1 hat dieses problem so gut wie gar nicht, möhren, kohlrabi, gurken, zwiebeln, paprika, champignons, festere gemüse also, laufen fast rückstandsfrei durch. Nur direkt hinter dem einfüllschacht bleicht etwas hängen. Da verkantet nichts, alles lässt sich gut nachschieben. Etwas anders sieht es beim häckseln von gewürzkräutern aus, da bleibt mehr an den wänden hängen. Das gerät hat insgesamt sechs wechselscheiben, die – und das ist auch oft ein manko dieser haushaltsgeräte – sich einfach auswechseln lassen. Sie werden in die trägerscheibe gedrückt und lassen sich dann relativ leicht über den randbereich mit beiden daumen herausdrücken. Es gibt zwei normale schneideeinsätze für feines und grobes schneiden von gemüse, kartoffelscheiben und kohl. Dann zwei ebensolche raspeleinsätze, einen kroneneinsatz für nüsse, rohe kartoffeln für puffer, harte brötchen für paniermehl und hartkäse.

Naja die maschine sollte mindestens noch einen gang mehr haben – beim wechseln der messer bricht man sich die nägel abansonsten nicht so schlecht – eigentlich nur für den haushalt gedacht.

Wenn ein bekannter koch wie eckart witzigmann seinen namen für ein küchengerät hergibt, dann treibt dies die erwartungen natürlich etwas nach oben. Leider kann die kompakte küchenmaschine von beem die erwartungen nur teilweise erfüllen. Optisch und von der verarbeitung her macht der schneid-fixx einen guten eindruck. Der kunststoff des gehäuses wirkt nicht billig und das rad zum ein- und ausschalten lässt sich gut bedienen. Unter dem gehäuse hat beem saugnäpfe montiert welche das gerät wirkungsvoll an seinem platz halten. Beem liefert 7 verschiedene schneiden oder raspeln mit und gemüse und andere lebensmittel zu zerkleinern. Diese schneiden müssen auf einer scheibe eingeklippst werden. Die schneiden sitzen sehr stramm auf dieser scheibe und werden dort nur durch einen kleinen kunststoffclip in der position gehalten. Das dieser clip nicht lange halten dürfte, dies ist sehr wahrscheinlich. Danach kann man den schneid-fixx wahrscheinlich entsorgen.

Ich bin in der küche ein laie. Das sieht man bereits daran, dass ich keine ahnung hatte, wer eckart witzigmann ist. Das wusste ich erst nachdem ich es gegoogelt hatte. Daher weiß ich auch nicht, was “à la julienne” und ehrlich gesagt ist es mir auch latte. Hauptsache ist, die zutaten werden so zubereitet wie ich es gerne mag und das essen gelingt und schmeckt. Beem produziert preiswerte küchengeräte. Wer also nicht so viel geld anlegen möchte und dennoch ein maximum an leistung bekommen möchte, ist mit den beem-produkten also immer gut beraten. Das elektrische schnittwerk kann schneiden, raspeln und reiben. Das gerät verfügt über sechs praktische einsätze. Diese lassen sich schnell anbringen.

Besten BEEM Schneid-Fixx Perfect 7-in-1, Küchenmaschine, Edition Eckart Witzigmann, weiß/schwarz Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
BEEM Schneid-Fixx Perfect 7-in-1, Küchenmaschine, Edition Eckart Witzigmann, weiß/schwarz
Rating
3,0 of 5 stars, based on 24 reviews

You May Also Like

About the Author: Kucher